Retaro Group

Mundi Reptilium – Eine Reise durch Reptilienwelten und ihre Herausforderungen

What we did

Reptilien, Arachniden & Mehr

Ausgangssituation

Mundi Reptilium, eine geplante Reptilien Messe in Hamburg kam auf uns zu um das Webdesign und das Social Media Management in die Hände von Retaro zu legen. Wir standen vor einem komplexen Thema und bildeten ein eigenes Team, nur für die korrekte Recherche über Reptilien und co.

Logo- & Webdesign

Einheitlich, Professionell und gut Recherchiert

Mehr über Webdesign & das Projekt

A headportrait of the Retaro Founder, Keno Bögle, photographed in switzerland

Keno Bögle

Webdesigner & Projekt Manager

Sie wollen gerne mehr über dieses Projekt erfahren oder ihr Webdesign knallhart überarbeiten?

Gerne berate ich Sie hierzu persönlich.

Mehr über Social Media

Natalie Jost, Marketing Managerin bei Retaro, mit Kaffeebecher in Berlin

Natalie Jost

Social Media Managerin

Sie wollen gerne mehr über dieses Projekt erfahren oder ihr Marketing knallhart überarbeiten?

Gerne berate ich Sie hierzu persönlich.

Mundi Reptilium – Eine Reise durch Reptilienwelten und ihre Herausforderungen

Die gesamte Projekt-Geschichte

Mundi Reptilium, einst ein Aussteller auf Reptilien-Messen, sah sich aufgrund zunehmend strenger Gesetzesvorschriften gezwungen, seine “Berufung zu wechseln”. Er wandte sich der Ausbildung von Feuerwehren zu, damit diese im Ernstfall angemessen mit Reptilien umgehen können. Nach intensiven Monaten der harten Arbeit musste jedoch auch dieses Unterfangen eingestellt werden, und das Unternehmen wurde abgemeldet.

Unser Beitrag: Eine Marke, die Geschichten erzählt

Unsere Aufgabe für Mundi Reptilium war vielschichtig. Angefangen beim Marken-Design, über den Aufbau und das Management der Social-Media-Plattformen bis hin zum Logo Design und dem Druck von Textilien für die Mitarbeiterbekleidung sowie dem Webdesign. Unser Ziel war es, nicht nur eine visuelle Identität zu schaffen, sondern eine Marke zu entwickeln, die Geschichten erzählt und die Faszination für Reptilien auf eine informative Weise vermittelt.

Herausforderungen im Umgang mit Social Media und Webdesign

Die größte Herausforderung lag im täglichen Social Media Management. Hier galt es, informativen Content zu liefern, der sämtliche gesetzlichen Regelungen einhält. Dies bedeutete, keine Fehlinformationen über Reptilien, Arachniden, Insekten, etc. zu verbreiten. Auch im Webdesign stellte sich die Schwierigkeit ein, das Projekt ohne nachträgliche Überarbeitungen abzuschließen. Die Artikel wurden von Reptilien-Experten auf Herz und Nieren geprüft, um auch für die richtigen Informationen garantieren zu können.

Lösungen für die Herausforderungen

Um Mundi Reptilium optimal zu unterstützen, haben wir uns mit der nötigen Ausrüstung ausgestattet, um sein Geschäftsfeld noch besser zu verstehen. Die Bestellung eines Exoten-Registers bei einer offiziellen Stelle erwies sich als Schlüssel. Dieses umfangreiche Register listete über mehrere hundert Seiten sämtliche Reptilien-Arten mit ihren Unter-Spezies und den nötigen Informationen wie Nahrung, Lebensweise und Wohnraum auf. Unsere eigens gegründete Abteilung studierte dieses Register intensiv, um sicherzustellen, dass sämtliche Inhalte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und den Ansprüchen von Reptilienexperten gerecht werden.

Die Reise mit Mundi Reptilium war herausfordernd, aber auch erfüllend. Wir sind stolz darauf, einen Beitrag zu einer so speziellen Nische geleistet zu haben, und bedauern zutiefst, dass externe Faktoren das Ende dieser bemerkenswerten Unternehmung herbeigeführt haben.

Nach oben scrollen